Hallenturnier in Großpetersdorf

© Bezirksblätter

In der Halle der NMS Großpetersdorf fand am 15. Februar 2018 unser traditionelles Hallenfußballturnier statt. Insgesamt nahmen 11 Teams aus dem Burgenland (Team Dornau und Pro Mente Kohfidisch), der Steiermark (Graz Kickers, Sportbündel und Lebenshilfe Neudau) und aus Vorarlberg (IKADES) teil. Besonders freut uns die Teilnahme der Mannschaft aus dem fernen Vorarlberg.

 

Nach den Gruppenspielen in zwei Levels fanden auf drei Leistungsstufen Platzierungsspiele bzw. Finale um Gold, Silber und Bronze statt. Gute Laune, viele schöne Tore, packende Spiele und topmotivierte AthletInnen prägten das Hallenfußballturnier und machten es zu er gelungenen und positiven Veranstaltung.

 

Unser Team Dornau war (gemeinsam mit dem Gesundheitsforum Burgenland) mit drei Mannschaften in zwei Levels vertreten: Burgenland 1 spielte in der höchsten Leistungsstufe, Burgenland 2 und Burgenland 3 im dritten Level.

 

Das Team Dornau bedankt sich für die Teilnahme der zahlreichen Mannschaften, für die problemlose Zusammenarbeit und für den tollen Einsatz der AthletInnen und TrainerInnen. Besonderer Dank gilt allen freiwilligen Helfern, die das Turnier organisiert und ermöglicht haben.

 


Foto: Special Olympics Österreich