Fackellauf und Verabschiedung

Fackellauf und Verabschiedung

 

Im Vorfeld von Special Olympics Weltspielen veranstaltet der Law Enforcement Torch Run (Fackellauf der Polizei) regelmäßig einen ganz besonderen Fackellauf, der das olympische Feuer vor Beginn der Spiele durch das Gastgeberland trägt.

 

Am 15.März 2017 fand in Eisenstadt und Mattersburg der sogenannte „Torch Run“ statt. Gemeinsam mit freiwilligen Läufern aus der ganzen Welt und der österreichischen Polizei trugen unsere Athleten des Teams Dornau das olympische Feuer durch die beiden Städte. Feierlich wurden die Läufer von hunderten Schulkindern, Bewohnern und von Politikern empfangen.

 

Verabschiedung im Wohnheim Kastell Dornau

 

Um 15 Uhr fand im Wohnheim Kastell Dornau die feierliche Verabschiedung unserer Athleten und Trainer statt. Im Fokus der regionalen Presse wurden unsere Sportler von Politikern, Freunden, Bekannten und Schulkindern der VS Goberling verabschiedet. Ein ganz großer „Heartbeat“ (Herzschlag) war im Kastell Dornau zu spüren.

 

Die Vorfreude auf die Special Olympics World Winter Games 2017 in Graz, Schladming und der Ramsau ist unermesslich und wir fühlen uns sehr gut darauf vorbereitet. Endlich geht es los. Danke für alle Helferlein, die für diesen wunderschönen Tag gesorgt haben.

 


Foto: Special Olympics Österreich